Umschalt + F12

Speichern und Re-Entry im Computerspiel

Die ludologische Kulturtechnik des Zwischenspeicherns von Spielständen ist inzwischen in einigen Spielen selbst vorgesehen. Wie man dennoch abbiegt, auch wenn das Spiel selbst Szenarien vorschreibt, in denen abgebogen werden muss, erläutert Rolf Nohr in seinem Beitrag zur Tagung “Trial & Error — Szenarien medialen Handelns” Jahrestagung des Graduiertenkollegs “InterArt”, Freie Universität Berlin

http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=19448