Tonarchiv

Dunkle Entelechie

Joseph Vogl (Institut für Deutsche Literatur | Humboldt-Universität zu Berlin) Joseph Vogl verfolgt das Dispositiv der Chrematistik die seit Aristoteles die integrierten Formen des Haushaltens von entkoppeltem Gewinnstreben unterscheidet. Der Vortrag war Teil des Workshops: „Ökonomische Marginalität und marginale Ökonomien … Weiterlesen

Tagged , , , | Kommentare deaktiviert

Holger Sonnabend (Historisches Institut, Universität Stuttgart) Mit Holger Sonnabend machte ein renommierter Althistoriker und ausgewiesener Experte für Naturkatastrophen in der Antike den Auftakt für die Ringvorlesung “Zerstörte Räume”. In seinem Vortrag „Die Hybris des Tyrannen. Herrschaftspolitische Aspekte von Naturkatastrophen“ rückte … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert