Tonarchiv

Sentimental Globalism. The affective Politics of Live Aid and Ethiopia, 1984-85

Cheryl Lousley (Rachel Carson Center) Ein hartes Bild von den medialen Stereotypen in Katastrophenfällen zeichnete die kanadische Umwelthistorikerin Cheryl Lousley (Environmental Studies / Rachel Carson Center München). Mit dem Vortrag „Sentimental Globalism. The Affective Politics of Live Aid and Ethiopia” … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert