Tonarchiv

Piraten! Die Ökonomien des Beutemachens in der Antike und die Schwierigkeit ihrer Verortung im Schema Zentrum/Peripherie

Friedrich Balke (Bauhaus Universität Weimar) Friedrich Balke macht anhand der antiken Figur des Piraten einen Akteur aus, der quer zu den bei Karl Polanyi verhandelten Positionen der Redistribution und Reziprozität liegt und von daher als ökonomisches Modell und historische Praxis … Weiterlesen

Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

„Das Totenschiff“

Michael Taussig (Anthropologie, Columbia University, New York) „Das Totenschiff“ (B. Traven 1926) erzählt Geschichten, besser noch als die Matrosen, die keine offiziellen Papiere habe und völlig abgearbeitet sind. Wie kann ein Schiff ein Geschichtenerzähler sein? Und wie steht es mit … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert

Ort im Ortlosen: Das Schiff

Bernhard Siegert (Medien- und Kulturwissenschaft (IKKM Bauhaus-Universität Weimar)) download talkspeakers #Siegert‚ Bernhardlanguage #Deutschtopics #Schifftags #CSG-II #HU-Berlin #TOPOI Weiterlesen

Tagged , , | Kommentare deaktiviert