Tonarchiv

Piraten! Die Ökonomien des Beutemachens in der Antike und die Schwierigkeit ihrer Verortung im Schema Zentrum/Peripherie

Friedrich Balke (Bauhaus Universität Weimar) Friedrich Balke macht anhand der antiken Figur des Piraten einen Akteur aus, der quer zu den bei Karl Polanyi verhandelten Positionen der Redistribution und Reziprozität liegt und von daher als ökonomisches Modell und historische Praxis … Weiterlesen

Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert

Prospektives Transitorium: Der Zivilschutzraum als un/wirklicher Übergangsraum zur postapokalyptischen Zukunft

Silvia Berger (Universität Zürich) Vortrag im Rahmen des Deutschen Historikertages 2010, Sektion: “Transitorische Räume: Arbeit an Grenzen in der Moderne” (Monika Dommann) Was geschieht in Grenzgebieten, Zwischenwelten und Randzonen, mit denen sich bereits 1909 Arnold van Gennep beschäftigt hatte und … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert

Schwellenräume: Architektonische und andere

Laurent Stalder (ETH Zürich) Vortrag im Rahmen des Deutschen Historikertages 2010, Sektion: “Transitorische Räume: Arbeit an Grenzen in der Moderne” (Monika Dommann) Was geschieht in Grenzgebieten, Zwischenwelten und Randzonen, mit denen sich bereits 1909 Arnold van Gennep beschäftigt hatte und … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert

Grenze und Verbindung. Der Suezkanal zwischen Europa, Asien und Afrika

Valeska Huber (Universität Konstanz ) Vortrag im Rahmen des Deutschen Historikertages 2010, Sektion: “Transitorische Räume: Arbeit an Grenzen in der Moderne” (Monika Dommann) Was geschieht in Grenzgebieten, Zwischenwelten und Randzonen, mit denen sich bereits 1909 Arnold van Gennep beschäftigt hatte … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert

Grenz-Passagen. Von Nicht- und Erinnerungsorten der Migration

Joachim Baur (Universität Tübingen / Die Exponauten) Vortrag im Rahmen des Deutschen Historikertages 2010, Sektion: “Transitorische Räume: Arbeit an Grenzen in der Moderne” (Monika Dommann) Was geschieht in Grenzgebieten, Zwischenwelten und Randzonen, mit denen sich bereits 1909 Arnold van Gennep … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert

Waren in Transit: Warenlager als Objekte einer Kulturgeschichte des Welthandels

Monika Dommann (Universität Basel) Vortrag im Rahmen des Deutschen Historikertages 2010, Sektion: “Transitorische Räume: Arbeit an Grenzen in der Moderne” (Monika Dommann) Was geschieht in Grenzgebieten, Zwischenwelten und Randzonen, mit denen sich bereits 1909 Arnold van Gennep beschäftigt hatte und … Weiterlesen

Tagged | Kommentare deaktiviert